News

Ein Blick zum Golf

Während wir im Schnee versinken, spielen unsere Golfer in Ägypten und Kolumbien auf. 

 

Beim ersten Pro Golf Tour Turnier in Ägypten erreichte Johannes Steiner den 21. Rang. 

 

Siehe golf-live.at:

 

"Traditionell eröffnet die Pro Golf Tour ihre Saison am Roten Meer mit zwei Turnieren im Al Sokhna Resort. 

Bei dem 30.000 Euro-Event schaffen es jedoch Clemens Prader und Johannes Steiner als Einzige ins Finale und das nur auf Mittelfeldrängen. Am Finaltag wollen nun beide die Birdiequote noch signifikant steigern um sich so weit wie möglich in Richtung Norden des Leaderboards arbeiten zu können.

Johannes Steiner packt dann auch die klar beste Runde seiner Turnierwoche aus. Er startet gleich mit zwei Birdies und weiß auch auf einen zwischenzeitlichen Fehler noch vor dem Wechsel auf die Frontnine in Form von zwei weiteren Birdies die perfekte Antwort.

In Folge aber häufen sich auch die Fehler und Johannes steht schließlich mit der 71 beim Recording, was ihm aber immer noch einen deutlichen Sprung nach vor ermöglicht."

 

Berni Reiter verpasst den Cut knapp und ist am Weg zur Tourschool nach Kolumbien.

 

Alles Gute ins Warme Jungs!

 

#promotingtalents


Media

Kategorie
  • Golf


Share