News

Ernährung 2.0 (Weihnachten)

Nachdem viele Weihnachtskekse ohnehin schon verdrückt sind, aber noch einige Familienfeiern anstehen, hier noch ein paar Tipps für den Sportler zur Stärkung des Immunsystems.

 

Weil man an solche Feiertagen auch wenig zum Sporteln kommt und viele nur ein reduziertes Programm machen, hat das auch Auswirkungen auf die Ernährung. Die Tage eignen sich generell gut zur Stärkung des Immunsystems. Das passiert v.a. durch viel Gemüse und Salat, Gemüseeintöpfe, Obstsalat und Obst. Mit vollwertigen Kohlenhydraten, Fisch, Hülsenfrüchten und gesunden Fetten rundet man das ab und kommt so gut vom alten ins neue Jahr. Weil das Training aber reduziert ist, sollten auch die Portionen kleiner und die Snacks weniger sein.

 

Weniger Bewegung erfordert auch weniger Kalorien.

 

Und: zur guten Erholung gehört auch gesunder (ausreichend) Schlaf

 

Schöne Grüße, frohe Weihnachten und kommt’s fit ins neue Jahr :-)


Media

Kategorie
  • Ernährungsberatung


Share