News

Hard work, pays off!

Richard Leitgeb, kämpft für seinen Traum - mehr als viele andere!

 

Letztes Jahr kam für Richie die Hiobsbotschaft - den Verlust des ÖSV Kader Statuses und somit - zurück zum Start. 

 

An das Aufgeben wurde bei Richard - wenn dann - nur kurz gedacht, dieser Gedanke aber gleich wieder verworfen. Vielmehr begann Richie sich sein Umfeld, den finanziellen und den Skitechnischen Background selber zusammen zu stellen. 

 

Nicht nur im technischen Sektor, auch beim Vorbereitungstraining am Olympiazentrum Salzburg-Rif wurden einige entscheidende Dinge umgestellt. 

 

Nach einigen Rückschlägen und kleineren Comebacks läuft es derzeit für Richard mehr als gut. In Japan konnte er mit dem Sieg beim Far-East Cup die 9 Punkte Marke im Slalom knacken und rangiert somit unter den besten 10 Slalom Athleten in Österreich unter den besten 50 der Welt. 

 

WIR SIND MEHR ALS STOLZ AUF DEINE LEISTUNG UND DEINE BEHARRLICHKEIT, RICHARD - WEITER SO

 

#promtingtalents


Media


Share