News

Ragginger im Aufbau

©Thomas Kaserer

Markus Ragginger ist bereit für die nächste Gewichtsklasse!

Kurz nach seinem Aufstieg in die nächste Klasse klassiert Markus sich in Götzis unter den Top 3. 

Der frühere 2x Vize-Weltmeister und Vize-Europameister bei den Kadetten befindet sich gerade in der Aufbauphase für die 96er Klasse und somit in einem Aufbau- und Übergangsjahr. 

Mit Trainingspartner wie Amer Hrustanovic (Olympiateilnehmer Rio 2016) oder Daniel Gastl, hat Markus international etablierte Trainingspartner am Olympiazentrum Salzburg - Rif.

Trainer Sascha Kratky: "Für die 96er Klasse ist Markus jetzt noch viel zu leicht - wir sind gerade mittendrin im Aufbau. Er ist erst das erste Jahr bei den Junioren, wo es ja bekanntlich noch etwas schärfer zur Sache geht bei den Kämpfen. Aus diesem Grund freut mich der dritte Platz von Markus riesig! Markus muss an das hohe internationale Niveau herangeführt werden und muss parallel seine ringerischen Fähigkeiten ausbauen. Wir arbeiten mit präventiven Kraftübungen daran ihn vor der Belastung und Verletzungen zu schützen um so einen reibungslosen Aufbau zu gewährleisten."

Herzliche Gratulation Markus - immer weiter so!

#promotingtalents

 

Der Artikel zum Turnier in Götzis: HIER


Media

©Thomas Kaserer


Share