News

Ringer Podestplätze

©ringkampf.at

Florine und Amer am Podest.

 

via ringkampf.at:

 

Florine Schedler mit Silber

 

Mit der Silbermedaille von Florine Schedler bis 53 kg im Freien Stil endet das erfolgreiche Wochenende des Österr. Ringsportverbandes. Mit einem Freilos in der 1. Runde und einem Schultersieg gegen Iryna Astava (Weissrussland) musste Florine im Finale gegen Ekatarina Verbina (Russland) eine Schulterniederlage hinnehmen und steht zum ersten Mal auf dem Siegertreppchen bei der Turnier-Serie des Ringer-Weltverbandes.



Bundestrainer Benedikt Ernst und Nationaltrainer Kai Nöster sind sehr erfreut über die Entwicklung der Sportsoldatin vom Heeressportzentrum Rif/Salzburg, die als Belohnung zur Europameisterschaft der Allgemeinen Klasse in Bukarest nominiert wurde.

 

Amer beim Weltcup mit Bronze

 

3 Wochen vor Beginn der Europameisterschaften in Bukarest kommt der 2-fache Olympia 10. Amer Hrustanovic (AC Wals) bis 87 kg immer besser in Form und gewinnt die Bronzemedaille beim Weltcup in Dänemark. Mit 4 Siegen gegen den starken US-Boy Patrick Martinez mit 3:1, Julius Matuzevicius (Litauen) mit 5:0, gegen den EM 5. Juri Shkryuba (Ukraine) mit 5:1 und im Kampf um Bronze gegen den Kadetten WM 3. Turpal Bisultanov (Dänemark) mit 3:1 nach Punkten. 


Nur gegen Vize-Weltmeister Denis Kudla aus Deutschland musste Amer ein Punkteniederlage hinnehmen. Bundestrainer Jenö Bodi war stolz auf die Leistung seines Schützlings. 5 Kämpfe über die volle Kampfzeit zeigen, dass sich der Sportsoldat des Leistungszentrum Rif derzeit, zur Freude von Sportdirektor Jörg Helmdach, in Topform befindet.

 

Herzliche Gratulation an die Athleten und das gesamte österreichische Ringer-Team!! 

 

#promotingtalents


Media

©ringkampf.at

©ringkampf.at



Share