News

Triathlon Debut

© Thomas Kaserer Fotografie

Günther Matzinger gibt sein Triathlon Debüt

 

Günther Matzinger sucht neue sportliche Hersausforderungen. Nach Doppelgold bei den Paralympics, zwei Weltmeister Titeln, dem heurigen Leonidas Löwen versucht sich der Salzburger Paradeathlet am Sonntag das erste mal im Triathlon. 

 

im Spanischen Aguilas heisst es für Günther zuerst 750 m Schwimmen, 20 km Radfahren und   anschließend 5km zu Laufen. 

Langwierige Achillessehnenprobleme im Vorjahr und viel Alternativtraining im Schwimmbecken des USLZ Rif waren der Anfang eines spannenden neuen Kapitels mit Triathlontrainer Franz Lugstein.

 

„Lucky hat mir ein paar technische Dinge beim Schwimmen gezeigt und irgendwann ist die Idee entstanden, nach der Leichtathletiksaison einen Triathlon zu versuchen. Das Training dafür hat mir irren Spaß gemacht und ich habe die Abwechslung der 3 Disziplinen spannend gefunden. Auch das Training selbst unterscheidet sich sehr von meinem 400m Training und ich merke Tag für Tag, dass so viel weitergeht und ich mich schnell verbessere“.

 

Der erste Wettkampf wird für Günther eine Standort Bestimmung. Bereits am Donnerstag geht der Flieger und die Tage vorm Wettkampf wurden akribisch durch geplant. 

 

Alles Gute bei den neuen Zielen, Günther! 

 

#promotingtalents


Media

© Thomas Kaserer Fotografie


Kategorie
  • Leichtathletik


Share